Der Obdachlose, der in unserer Behindertentoilette wohnt…

Wir haben nicht nur eine psychosomatische Tagesklinik in unserem Haus, sondern neuerdings auch einen Mitbewohner. Würden wir auf einem Kreuzfahrtschiff leben, wäre der Mann als blinder Passagier zu bezeichnen. Gibt es einen Begriff für heimliche Bewohner von Gebäuden? Obwohl heimlich die friedliche Koexistenz nicht treffend beschreibt. Denn inzwischen pflegt die Hausgemeinschaft einen herzlichen Umgang mit dem Obdachlosen, der in der Behindertentoilette wohnt. Seit Neuestem lässt er sogar die Tragetaschen mit seinem Hab und Gut zur Aufbewahrung in der Arztpraxis im Erdgeschoss zurück, wenn er sein Domizil kurzfristig verlassen muss. Die beiden Damen vom Empfang widmen sich der Aufgabe mit Eifer und plädieren vehement dagegen, die alternative Nutzung der Behindertentoilette der Hausverwaltung zu melden. »Erstens wird das Klo sowieso nie benutzt und zweitens können wir den Toiletten-Gert doch bei der Kälte nicht vor die Tür setzen!«. Auch wieder wahr. Zum Dank ließ Gert gestern eine Flasche Rotkäppchen Sekt springen, die er natürlich allein trinken musste. Alkohol in der Praxis gibt es nur an Karneval; apropos…klar das Toiletten-Gert bei der hausinternen Feier nicht fehlen darf. Seine jecke Einladung steckt schon hinter dem Handtuchspender…

Blut, Trost & Spender

images

Gack bricht schon in Gedanken an eine Blutabnahme der Schweiß aus. Aber es ist an der Zeit für einen Liebesbeweis. Omin ist nach Jahren wieder in ihren alten Beruf eingestiegen und nimmt Blut ab. Es werden passende Knochenmarkspender gesucht. Also geht auch Gack zu Typisierung. Omin arbeitet mit ihren Kollegen und Kolleginnen im Akkord. Es ist der reinste Blutspendemarathon. Im Zelt des deutschen, roten Kreuz stehen zehn Liegen bereit. Vor jeder Pritsche stehen mögliche Knochenmarkspender zur Blutabnahme Schlange. Gack stellt sich in die Reihe vor Omins Liege und rückt langsam aber unaufhaltsam in ihre Richtung vor. Ihm perlt bereits der Angstschweiß von der Stirn. Als er vor ihr steht und sie aufblickt, handelt Omin sofort. Sie hilft Gack, der einer Ohnmacht nahe ist, auf die Liegefläche. Sie streichelt ihm zärtlich über die Stirn, trocknet seinen Schweiß und hält seine Hand während der gesamten Zeit, in der sich das Röhrchen mit Blut füllt. Als seine Heldentat glücklich überstanden ist, küsst sie ihn mehrfach und liebevoll. Die anderen Spender staunen neidisch und reagieren schnell. Schlagartig wächst die Schlange vor Omins Liege überproportional an. Plötzlich wollen die Wartenden nur noch zu ihr.

Rock, Star & Caruso

images

Omin arbeitete in den Semesterferien als Flugbegleiterin. Leider war nach drei Beschwerden humorloser Fluggäste, die jeweils zu einer Abmahnungen führten, Schluss mit dem Aushilfsjob.

Erste Abmahnung:

Flug LH 400 von Frankfurt nach New York. Vor dem Start wird Omin von einem Fluggast in der First Class angesprochen. Der Yuppie mit Einstecktuch und Pomadenfrisur fragt grinsend: »Eye, Püppi, wann fliegt denn die Affenkiste los.« Omin antwortet: »Wenn alle Affen sitzen.«

Zweite Abmahnung:

Flug LH 6339 von Wien nach Frankfurt. Eine ältere Dame mit lila-blauem Haar in Reihe 37 verlangt: »I hat gern oa Fruchtwasserl.« Daraufhin fragt Omin: »Darf ich ein Stück Mutterkuchen dazu reichen?«

Die dritte Abmahnung:

Flug LH 20144 von München nach Berlin. Der alternde Rockstar prahlt: »Na, Schätzchen, triffst Du oft berühmte Musiker?« Omin bleibt gelassen: »Jeden Abend, mein Vater ist Musiker!« Der Star reagiert verblüfft. »Tatsächlich. Kennt man den? Wie heißt Du mit Nachnamen, Schätzchen?« Blöde Frage denkt sie, denn der Name steht fett auf ihrem Namensschild. Omin antwortet spitz: »Caruso, Omin Caruso.«

Dies net und das auch net – hessische Mülltrennung

Neulich in einem hessischen Treppenhaus:

image

Für alle, die kein Hessisch verstehen, hier die Übersetzung:

Bitte nur Papiermüll einwerfen. Für Glas und Restmüll bitte die vorgesehenen Behälter benutzen.

Besuche mich auf Facebook: http://www.facebook.com/yasmin.alinaghi

Besuche mich auf meiner Homepage: http://www.yasmin-alinaghi.de